Lachsfilet in Chili-Zitronenöl-Marinade

 

Gestern

war ein Tag, der so richtig schön war. Nette Gespräch mit Schützlingen. Sonne
Ich habe mir Zeit für mich und Menschen genommen, mit denen ich verbunden bin. Sonne
Die Vögel im Garten versorgt. Sonne
Wäsche draußen getrocknet. Sonne
Lecker gekocht. Sonne

Lachsfilet in Chili-Zitronenöl-Marinade

Dazu Portulak-Grünkohl-Salat aus dem Garten.

Zutaten:

  • Lachsfilet
  • Olivenöl
  • Zitrone (viel)
  • Chili (frisch oder getrocknet nach Geschmack)
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung: Olivenöl, Zitrone, Chili, Salz, Pfeffer so mischen, das eine ausreichende Marinade entsteht. Lachsfilet mindestens 4 Stunden einlegen, am besten über Nacht. Alles zusammen in eine Auflaufform geben. Zwischen 40-60 Minuten backen.

Guten Apettit!

Heute

Und heute Morgen ging es gleich schön weiter. Sonne
Am frühen Morgen wurden diese zwei Ziegen geboren.
Dieses Bild hat mich sehr berührt.

Das Leben ist einfach das Leben.


Kennst du jemanden, für den mein Beitrag auch interessant sein könnte?
Ich freue mich, wenn DU ihn teilst. DANKE ♥


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.