Aus mir – Regen

  Eine Fürbitte Ich stehe hier. Ich stehe hier und verbinde mich mit mir. Ich verbinde mich mit der Erde. Danke für Deine Kraft. Ich verbinde mich mit der Luft. Danke für Deine Kraft. Ich verbinde mich mit dem Feuer. Danke für Deine Kraft. Ich verbinde mich mit dem Wasser….

Weiterlesen…

Aus mir – Risikopatient … ja ne …

  Heute Morgen ganz entspannt beim Einkaufen rollert mir plötzlich ein Rollator inne Hacken und die Omi am Handgriff der Waffe keift liebevoll: „Geht das nicht schneller? Ich muss da ran. Ich bin Risikopatient!“ Ich hole tief Luft, lächele, drehe mich zu ihr um und sage: Ja, das stimmt!

Weiterlesen…

Aus mir – Meine Meinung

  Ich werde nicht nur weil Du Angst hast, nicht meine Meinung äußern. Meine Meinung würde Dir nur noch mehr Angst machen, es ist nicht Deine. Es ist noch nicht mal die der anderen. Es ist meine Meinung. Ich erlaube mir sogar meist gar keine Meinung zu haben. Ja! Mir…

Weiterlesen…

Aus mir – Angst

  Was ich sehe, ist nicht, dass es vielen Menschen an Intelligenz mangelt. Es sind sehr viele Menschen durchaus in der Lage, komplexe Sachverhalte zu verarbeiten. Im Rahmen ihrer Welt. Ich fühle, dass das eigentliche Problem die emotionale Intelligenz ist. Zu erspüren, also zu fühlen, ob sich etwas richtig oder…

Weiterlesen…

Aus mir – Ich sehe etwas was Du nicht siehst.

  Wahrnehmungen Wie ist das eigentlich mit den Wahrnehmungen, die man so hat. Also ich hab schon so lange ich denken kann ausgeprägte Wahrnehmungen als Bilder, Düfte und Musik. Kürzlich führte ich ein Gespräch mit jemandem, der ganz unglücklich darüber ist, dass er “nichts sieht”. Und ich wurde gefragt, wie…

Weiterlesen…

Aus mir – Der Ausverkauf der Seele

  Seelen trägt man heute bevorzugt schwer verletzt. Es ist auch so viel leichter, sich einzureden, dass man die Seele „heilen“ muss/sollte. Wenn man nicht mindestens ein Trauma hatte, ist man heute nicht salonfähig. Aber statt den Menschen die Kontrolle zu geben, ist es so viel einfacher, sie zu kontrollieren….

Weiterlesen…