Aus mir – Der Ausverkauf der Seele

 

Seelen trägt man heute

bevorzugt schwer verletzt. Es ist auch so viel leichter, sich einzureden, dass man die Seele „heilen“ muss/sollte. Wenn man nicht mindestens ein Trauma hatte, ist man heute nicht salonfähig.

Aber statt den Menschen die Kontrolle zu geben, ist es so viel einfacher, sie zu kontrollieren.

Ich kenne so viele Menschen, die von einem Therapeuten zum nächsten und von einem Seminar zum anderen laufen und nichts mit nehmen außer der Illusion von Nähe, die dort entsteht und die sie teuer bezahlen. Heilung kann nur in Dir beginnen, nicht von außen kommen. Und auch wenn hier nun wieder viele anderer Meinung sind: Seelen können nicht verletzt sein!

Keine Ausreden mehr!


Kennst du jemanden, für den mein Beitrag auch interessant sein könnte?
Ich freue mich, wenn DU ihn teilst. DANKE ♥


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.